by Silke Freudenberg
by Silke Freudenberg
Wenn Himmel und Erde verbunden werden entsteht Stille & Heilung
Wenn Himmel und Erde verbunden werden  entsteht Stille & Heilung 

AMRAM-Botschaften

Hier findet ihr Botschaften des Kristallschädels AMRAM, die durch mich durchgeben werden.

 

 

AMRAM-Botschaft vom 15. Januar 2021

Ihr fragt euch was kommen wird. Ja, die Schwingungserhöhung ist in vollem Gang - weltweit. Schaut nicht zu sehr was im Außen (beispielsweise in den USA) passiert, schaut in eure Herzen.
Schaut, was passiert mit eurem Herzen, jeden Tag.
Schwingt es in Frieden, oder schwingt es in der Angst? Seid ihr im Vertrauen oder seid ihr in der Wut bzw. der Angst? Viele spüren es. Ihr spürt es, dass die Frequenzen hoch sind. Ihr spürt es, dass ihr getragen seid vom Licht. Es ist wie, als würde die Seele spüren dass euch nichts passieren kann, und trotzdem gibt es Kräfte, die euch immer wieder versuchen runterzuziehen.
Bleibt in der hohen Schwingung! Wir begleiten euch und wir dürfen euch nichts erzählen über das was passieren wird. Denn jeder Gedanke an die Zukunft kann das Herz verdunkeln, jeder Gedanke dass irgendetwas Bestimmtes eintreffen wird, kann die Angst in euch nähren.
Dabei geht es doch darum dass ihr aus der Anbindung heraus handelt, aus dem jetzigen Moment und dass ihr eure Schwingung erhöht. Dadurch seid ihr geschützt, ganz einfach.
Ihr könnt, sollt und dürft euren Familien, Verwandten und Bekannten davon erzählen, was wichtig ist. Steckt sie an mit eurem Glauben, euren Sehnsüchten und euren Gedanken.
Dadurch könnt ihr die Samen säen, die bereits in euch gesät wurden. So sät die Samen der Hoffnung und Zuversicht in anderen Menschen. Das ist eure Aufgabe. Nicht mehr und nicht weniger.

Natürlich werden Dinge passieren, die die Welt im wahrsten Sinne des Wortes auf-rütteln werden. Doch nur wenn das alte auf-gerüttelt wird, können verfestigte Strukturen gelöst werden und aufbrechen -  und das kann schmerzhaft sein. Es gibt Körper, die werden das nicht überleben und beschlossen nicht auf dieser Erde mitzugehen – das haben deren Seelen so beschlossen.

So gibt es einen großen göttlichen Plan. Ihr fragt immer nach diesem Plan. Und dann?
Selbst wenn ihr ihn wüsstet, was würde es für euer Leben ändern, wenn ihr den Plan kennen würdet? Gar nichts. Denn ihr seid Teil dieses Planes. Ihr seid einer der Tropfen bzw. der Lichtimpulse, welcher die Vernetzung des Lichtes hervorbringt. Genau das ist der göttliche Plan. Ihr seid Teil des göttlichen Plans. So macht euch nicht so viele Gedanken, was wird morgen passieren, was übermorgen. Es wird das passieren, was im göttlichen Plan vorgesehen ist! Das ist sicher.
Aber das muss euch nicht so kümmern, bemüht euch nicht drum.

Es gibt Orientierungshilfen, die können vielleicht helfen, gewisse Schwingungen die existieren, gewisse Geschehnisse zu erklären. Das mag für den Geist ganz interessant sein und das darf auch, wenn es aus einer lichtvollen Quelle kommt, verfolgt und gelesen werden. Der Geist darf damit gefüttert werden, wenn es euch Orientierung gibt, wenn ihr das braucht.
Aber wahre Orientierung kommt nur aus dem tiefen Glauben und aus der tiefen Anbindung. Dann kommen die Antworten direkt aus euren Herzen und ihr braucht niemanden, der euch die Antwort gibt. Wir hören nicht auf, euch immer wieder daran zu erinnern. Ihr habt die Antworten in euren Herzen, in eurer Anbindung, zu den Wesen und Meistern die bei euch sind und die ihr immer wieder fragen dürft. Sie werden euch antworten und euch die Informationen zu geben, die ihnen erlaubt sind. Dies genüg dann auch.

Seid die, die den anderen Menschen Kraft geben. Doch vorher, gebt euch selber Kraft. Füllt euch, füllt eure Herzen mit goldenem Licht.
Wir sagten es bereits. Vieles, von dem was ihr getragen habt, wird durch den Lichtkörperprozess von ganz alleine gelöst. Ihr müsst nicht mehr in alle Emotionen gehen und diese bewusst auflösen, aber ihr dürft sie vielleicht anschauen, euch bedanken und loslassen. Wenn ihr dafür Hilfe benötigt, holt sie euch. Und wenn ihr dafür raus müsst (aus eurer Komfortzone), tut dies.  
Dann findet ihr euren Platz. Jeder wird seinen Platz finden, wo er/sie richtig ist und gebraucht wird. Ihr dürft Visionen haben in diesem Leben, doch achtet immer darauf, dass es auch Gottes – Visionen sind und nicht Visionen des Egos, denn der göttliche Plan von dem wir sprachen und die eigenen Visionen sollten im Einklang sein. Wenn ihr das nicht tut, wenn das Ego eine Vision plant um Ruhm, Reichtum und Anerkennung zu bekommen, dann folgt es nicht dem göttlichen Plan und wird dann dies zerstört (von euch genommen) werden, weil es so sein muss.
So möchten wir nicht enden mit Worten der Zerstörung, sondern mit Worten des Wiederaufbaus und des Neuanfangs und der stetigen Erneuerung in euren Zellen, bei Mutter Natur, in der Erde, in allen Elementen. Lasst sie zu und gebt euch dieser Erneuerung hin…
Die Samen wurden gesät. Jetzt dürfen aus diesen Samen die schönsten Blumen wachsen, die jemals gewachsen sind. Freut euch drauf.
So sei es!

Textfeld >>

Botschaft von AMRAM vom 30.12.2020

Die Tore sind weit geöffnet in diesen Tagen. All eure Gedanken, Wünsche, Träume, Visionen werden aufgenommen. Ihr müsst nicht viel tun, sondern euch immer wieder in Gedanken darauf fokussieren. Ihr werdet getragen von einer Welle des goldenen Lichts. Nicht viele können es spüren.
 

Die Menschen bewegen sich auf unterschiedlichen Frequenzen und unterschiedlichen Ebenen. Es ist wie ein Springen zwischen 3-4-5-4. Ihr befindet euch zwischen der vierten und fünften Dimension. Ein Teil ist vielleicht noch in der dritten verhaftet, ein Teil ist schon in der fünften. Dieses Springen ist anstrengend. Eure Körper sind noch verhaftet und gebunden an irdische Belastungen, Unreinheiten und daher habt ihr Schmerzen. Doch lasst euch dadurch nicht entmutigen. Wir Lichtwesen sind bei euch, wir helfen euch eure Kanäle zu reinigen.

Das Christuslicht ist bei euch und euren Familien, bei den Pflanzen bei den Tieren und der Erde. Diese wird sich von selbst transformieren und zu gegebener Zeit wird sich die Erde bewegen, heftig bewegen.


Nutzt die Zeit der Ruhe und der Vorbereitung für eure Lichtkörper. Bleibt einfach tief in eurem Glauben und dem Vertrauen. Folgt euren Impulsen, die euch von Gott gegeben werden. Ihr müsst nichts tun, nichts leisten, außer dem was der Alltag euch vorgibt. Alleine auf dieser Erde zu leben ist Leistung genug. Werdet euch dies immer wieder bewusst.

Sucht den Kontakt unter Gleichgesinnten, vernetzt euch, bleibt aber auch bei euch. Im Vernetzen muss das Herz sein, die Bereitschaft zu senden und zu empfangen. Jedes Herz soll leuchten, unabhängig von den anderen Herzen.

Macht euch nicht abhängig. Die Zeit der Abhängigkeit ist vorbei. Die Zeit der Abhängigkeit von der Familie, von anderen Menschen die euch nähren, von anderen Institutionen die euch nähren….

Nehmt die Geschenke dankbar an, aber fühlt euch nicht abhängig, denn wenn ihr euch abhängig fühlt und denkt ihr müsst was leisten wenn ihr was bekommt, seid ihr beide abhängig und unfrei. Das Licht und die Nahrung, die Seelennahrung kommt von Gott allein. An die sollt ihr euch immer wieder anbinden, denn diese nährt euch. Alles andere ist Hilfe und Unterstützung für euer irdisches sein. Aber ihr wollt ja in die fünfte Dimension, oder? Da gibt es keine Abhängigkeit.

Da leuchtet ihr, da leuchten die Lichter und ihr ernährt euch von Plasmanahrung und Plasmalicht.

Das sind Bilder einer anderen Ebene, zu der ihr aber schon Zugang habt. Ihr bewegt euch darauf hin, die Erde bewegt sich darauf hin, unaufhaltsam. Die großen Geschehnisse, stehen schon seit vielen Jahrmillionen Jahren fest, aber jedes kleine Licht kann diesen Prozess beschleunigen oder verlangsamen…

Alleine durch das immer wieder hinwenden an die Quelle und an das Licht, zeigt dir die Bereitschaft zu empfangen und das genügt. Kümmert euch um eure irdischen Angelegenheiten, wie ihr sie Tag für Tag vorfindet und kümmert euch um eure Seele. Beides darf genährt werden, beides ist auch gleich wert, denn Gott wertet nicht, nur der Mensch.

Erfüllt euren (Selbst,-)Wert lieber mit Sanftmut, Demut, Hingabe und Dankbarkeit und den Ruf dass ihr durchlichtet werdet. Das genügt. Den Rest tun wir. Wir segnen euch und eure Familien.


Der Schleier lüftet sich immer mehr. Ihr werdet immer intensiver, stärker und schneller an die Anbindung kommen, diese spüren und wahrnehmen. Die Menschen, die verschlossen sind, werden sich teilweise öffnen können, teilweise auch nicht. Es ist ihr Karma, ihr Schicksal.

Eure Aufgabe ist zu leuchten. Euch werden die Menschen geschickt werden, denen ihr alleine durch eure Präsenz und Worte helfen werdet. Ihr könnt nicht steuern, wer in euer Feld kommt, das steuert Gott. Ihr könnt nur eure Bereitschaft zeigen, aber Gott lenkt die Personen und die Ereignisse, die in euer Feld kommen. Also öffnet euch dafür, dass die Wunder an die ihr hofft, geschehen werden und dass die Personen, die finanziellen Mittel und die Unterstützung zu euch kommen, damit ihr dies auf der Erde manifestieren könnt. Es findet in euren Gedanken und euren Herzen statt. Das allmächtige Wissen, weiß was es zu tun hat.

 So seid freudig bereit, genießt die (Mond,-)Energien, die gütige Energien die zu euch fließen und seid bereit…ihr seid es bereits. Wir bedanken uns bei euch!!!

Kontakt

Die Beratungen finden in Bensheim, Darmstädter Str. 79 statt.

Alle Beratungen auch telefonisch.

Rufen Sie einfach an unter

+49 6251 967383

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular.