by Silke Freudenberg
by Silke Freudenberg
Wenn Himmel und Erde verbunden werden entsteht Stille & Heilung
Wenn Himmel und Erde verbunden werden  entsteht Stille & Heilung 

AMRAM-Botschaften

Hier findet ihr Botschaften des Kristallschädels AMRAM, die durch mich durchgeben werden, bzw. kleine Geschichten des Alltags, die das Herz öffnen sollen.

 

 

Botschaft vom 25. Januar 2022

 

In der Tiefe Deiner Seele
In der Tiefe Deiner Seele liegt ein Schatz der geborgen werden möchte. Er ist schon immer da, voller Gold, Geschenke, Plüschtieren, Schlüssel, Trostpflaster und lächelnder Smilies.
Dieser Schatz wartet nur darauf von Dir geöffnet zu werden. Du kannst Dich daran bedienen, er ist nur für Dich da.

Warum tust du es nicht? Weil Du zuerst graben und in die Untiefen Deiner Seele vordringen musst, durch dunkle Gänge dir den Weg bahnen.
Der Weg kann nur durch Intuition gegangen werden. Es gibt keine Wegweiser. Die Wegweiser sind leise Impulse Deiner Seele.
Wennn Du Dich vom Außen zu sehr ablenken lässt, wirst Du die Wegweiser nicht hören und sehen. Sie sind sanft und stumm in Dir, ganz leise.
Doch machst Du dich auf den Weg, wird dir der Schatz unermeßliche Geschenke geben.
Der Schatz ist da, glaube daran und mach dich auf den Weg. Es lohnt sich!

AMRAM-Channeling vom 18. Januar 2022


An alle KriegerInnen des Lichtes,

ihr seid alle Krieger des Lichtes, doch was bedeutet es KriegerIn zu sein? Es bedeutet nicht wahllos zu kämpfen und Energie beim Kampf zu verlieren. Nein, es bedeutet das Licht und die Hoffnung zu halten. Es ist eine starke Kraft, die viel Willen und Entschlossenheit braucht und diese braucht ihr. Jede(r) für sich. Nur mit Willen und Entschlossenheit können Dinge sich verändern, können Dinge manifestiert werden, können neue Dinge in euer Leben kommen.

Es ist wie wenn ihr einen neuen Weg geht. Ihr müsst diesen Weg gehen wollen und diesen Weg bewusst gehen. Wenn Zweifel kommen, könnt ihr kurz innehalten, anhalten in euch gehen und Du kannst dich Fragen:“ welchen Weg gehe ich jetzt?“

Wenn dann die Klarheit wieder da ist, dann geh diesen Weg, aber geh diesen Weg entschlossen. Ohne Entschlossenheit wird nichts passieren, nichts Positives und auch nichts Negatives, sondern es ist Stillstand. Und dann stehst Du nur da und gehst nirgends hin.
Es ein Unterschied ob Du innehältst, in dich gehst und nach dem Weg suchst, um Pause zu machen. Pause machen ist kein Stillstand, aber wenn der Weg klar ist, dann gilt es ihn zu gehen.

So geht den Weg eurer inneren Stimme, als KriegerIn, als leuchtendes Beispiel für alle anderen Menschen um euch herum. Ihr seid das leuchtende Beispiel. Ihr könnt euch Orientierung suchen, ihr könnt euch austauschen, vernetzen, doch gehen kann niemand für euch, ihr müsst den Weg selber gehen, Voller Hoffnung, Freude, Zuversicht und Entschlossenheit.

Wir sind bei euch, wir stärken euch, wir geben euch Kraft. Ruft uns wenn ihr schwach seid und Hilfe Kraft braucht, wir stärken euch und sind immer für euch da.
Ruft euer Krafttier. In dem Moment in dem ihr es ruft, ist es da und stärkt euch. Seid gewiss, ihr werdet gut durch diese Zeit kommen und es werden Dinge geschehen, die ihr euch im Traum nicht vorgestellt habt.
Als KriegerInnen des Lichtes werdet ihr erkennen was erkannt werden muss und ihr werdet eure Wahrheit sprechen, mit eurem Schwertsymbol in der Hand und ihr werdet unterscheiden was gut und was schlecht ist. Ihr werdet das Schlechte vertreiben.
Ihr habt die Macht und die Fähigkeit dazu, traut sie euch nur zu. Wir sind stolz auf euch! So sei es.

Bei youtube findest Du die Botschaft hier:
https://youtu.be/qw_JPsXlY1Y

AMRAM-Channeling vom 05. Dezember 2021
Ihr Kinder des Lichtes. Achtet auf euch. Lasst euch von den Schicksalen anderer Menschen nicht aus eurer Mitte bringen. Jeder Mensch, jedes Lebewesen hat sein eigenes Schicksal.

Manchmal können wir helfen, manchmal können wir auch nicht helfen. Gerade da wo wir nicht helfen können hilft kein Mitleid, sondern nur Mitgefühl.

Jeder Mensch ist geführt, jeder! Jeder Mensch hat die Chance Heilung zu erfahren, aber diese Heilung muss aus einem tiefen Wunsch passieren. Dieser tiefe Wunsch, der Ruf nach Gott, dieser Ruf nach Transformation und Heilung, dieser Ruf nach wahrer Transformation und Erkenntnis, der muss von jedem Menschen selbst ausgehen. Wir können nur dann aus der geistigen Welt in eure Schwingung treten. Wenn ihr verschlossen seid, haben wir keinen Zugang zu euch. Es geht darum sich zu öffnen, immer wieder, das Licht die Transformation zuzulassen.

Angst verschließt. Liebe, Glaube Hoffnung öffnet. Und ihr könnt es nicht für andere tun. Nur für euch selbst. Das ist die große Herausforderung.

So gerne ihr es für andere tun würdet…Nein! Es ist nicht eure Aufgab das Schicksal anderer Menschen auf euch zu nehmen, das haben nur große Meister getan, die das Karma anderer auf sich genommen haben. Das müsst ihr nicht, solltet ihr auch nicht. Ihr solltet für euch selbst beten und die Anbindung pflegen, dann andere Menschen erleuchten, unterstützen dass Heilung geschehen kann. Es können auch Wunder geschehen. Wunder geschehen nur, wenn die Seele die Heilung benötigt, es von sich aus will. So hat jede Seele ihren Lebensplan.

Ihr seid Funken Gottes. Jeder Funke Gottes ist mit einer anderen Erfahrung auf diese Erde gekommen. Ihr seid alle eins, doch unterschiedlich. Wir sind verbunden, doch sind wir einzeln. In dieser Verbundenheit, in einer guten Schwingung, kann viel Heilung passieren.

Achtet immer auf die Schwingung. Welche Schwingungen sind im Außen, welche Schwingungen haften an euch? Mit welchen Schwingungen seid ihr in Resonanz, die euch nicht gut tun? Es bedeutet nicht, dass man immer den Ort wechseln muss oder von den Menschen flieht, die um einen herum sind. Nein, es geht darum, dass wir unser Licht und unsere Schwingung halten und den Spieß umdrehen.

Wir sind die Schöpfer, wir sind die Kraftquelle in der Anbindung an Gott. Wir können uns unterstützen und uns mal anlehnen, aber wenn es gerade niemanden zum Anlehnen gibt, dann ist die Aufgabe sich selbst anzubinden.

Ihr seid mit diesem Plan auf die Erde gekommen. Ihr habt die Kraft! Ihr habt die Kraft von innen zu leuchten, nicht darauf zu warten, dass ihr von außen erleuchtet werden. Eine Kerze die angezündet wird, wird einmalig angezündet. Diese Zündung ist erfolgt, als ihr auf die Erde gekommen seid. Diese Kerze leuchtet immer weiter.

Es darum, dass ihr steuern könnt, wie hell die Kerze leuchtet, wieviel (geistige) Nahrung, wieviel Lichtnahrung die Kerze erhält damit sie strahlen kann. Das ist euer Job. Nicht darauf zu warten, dass von außen jemand eure Kerze hell macht. Nein das geht gar nicht.

Geht in diese Adventszeit und darüber hinaus mit dieser Kraft und den Gedanken, dass ihr das Licht seid und niemand anderes. Die Engel und die Göttliche Kraft sind mit euch, immer in allem was ihr tut und wo ihr seid. Es geht darum immer wieder zu spüren dass Kräfte da sind, die euch unterstützen.

Sucht dazu Orte auf, in denen ihr diese Kräfte spüren könnt. Schafft euch ein Ort zu Hause, geht in Kirchen, in die Natur, meditiert mit der Sonne, auch wenn ihr sie nicht sehen könnt. Ihr wisst was euch gut tut.---Heilenergie fließt---- Möget ich gesegnet sein ---So sei es

Als Video findest Du die Botschaft hier
https://youtu.be/l_2HIVCz1JI

AMRAM – Botschaft vom 01. Dezember 2021

Es ist Zeit! Es ist Zeit aufzuwachen. Es ist Zeit das innere Licht zu entzünden. Ja, die Orientierung im außen geht verloren. Die Restriktionen, denen ihr unterworfen werdet dienen dazu, dass ihr euch eures Inneren Lichtes bewusst werdet und euch anbindet.

Werdet innerlich frei! Reinigt eure Aura, eure Herzen von all den Spannungen und Schwingungen die auf euch einströmen. Sie dienen euch nicht. Ihr wisst das. Folgt eurer inneren Stimme!

Dabei geht es vielmehr als um das Impfen. Ob geimpft oder ungeimpft…die Impfung selbst schadet nicht…die Gedanken schaden euch. Auf beiden Seiten. Von denen die geimpft sind und von denen die nicht geimpft sind. Die Gedanken sind es, die die Welt schmutzig machen, die die Spaltung hervorrufen und nicht die Impfung an sich. Diese ist neutral. Das wird manche verwundern. Neutral? Ja!
Im Grunde ist alles im Außen neutral und existiert ohne uns, aber wir sind es, die aus dem was ist mit unseren Gedanken, Emotionen, unseren Einstellungen, Vorerfahrungen, Prägungen … ein morphogenetisches Feld erschaffen, dem wir zusätzliche Energie geben. Je mehr Menschen einem Gedanken Energie geben, desto stärker manifestiert er sich auch in anderen Menschen.

Und das sind - um es noch einmal zu betonen - Gedanken in jeder Richtung, ob von den Geimpften oder Ungeimpften. Ihr wisst es geht um viel mehr…
Es geht wirklich darum jetzt aufzuwachen, es geht darum dass ihr in eurer Tiefe die Leidenschaft findet, wofür ihr auf der Erde seid und nicht mehr nur das Werkzeug von anderen, die euch vorschreiben was zu tun ist.
Es macht Sinn sich manchmal den Vorschriften hinzugeben. Ich sage nicht zu beugen, denn Beugen wäre wieder eine Wertung, sondern hinzugeben. Es kommt auf die innere Haltung an. Es geht um die innere aufrechte Haltung.
Es geht darum das eigene innere Licht zu spüren.

Immer im Umgang mit anderen Menschen können wir mit einer inneren aufrechten Haltung und dem eigenen Gespür für das innere Licht, eine ganz andere Gesprächsgrundlage liefern anstatt zu diskutieren, Vorwürfe zu machen, einzustecken, um dann im Inneren zu brodeln. Das ist alles Gift – genau Gift. Schaut was euer Leben vergiftet, welche Schwingungen auch vergiften und reinigt euch, löst euch von diesem (mentalen) Gift. Darauf kommt es vor allem an, damit diese Erde im wahrsten Sinne aufatmen kann.

Die Erde ist in einem desolaten Zustand durch uns – durch unser unbewusstes Verhalten, gesteuert von Kräften, die uns unbewusst beeinflussen. Durch die wahre Anbindung, wenn wir ins Herz, in die Reinheit unseres Herzens gehen, können wir strahlen, Freude verbreiten und unser Umfeld klären.

Es kommt auf jeden an, jeden Einzelnen. Manche denken: ich kann nicht viel tun. Du musst nicht in einer hohen (politischen) Position stehen. Nein, es geht darum dich selbst und dein Umfeld mit Licht zu erfüllen. Das kannst Du nur, wenn du deinen Glauben und deine Innere Anbindung stärkst….es fließt jetzt Licht und Heilenergie – dein Licht wird gestärkt und entzündet, nein nicht entzündet der Funke ist da. Es ist wie ein Feuer, dem man ein bisschen Zunder gibt und mehr Energie hat zu brennen.

Wir danken euch für euer Wirken und Da sein auf dieser Erde. Es ist nur eine Dimension, es ist nur ein Leben, das so kurz ist, zwischen all den vielen Lebensformen und Ebenen in denen ihr inkarniert seid und sein werdet. Also nutzt euer Potenzial.
Wenn ihr es nicht nutzt, werdet ihr es bereuen. Sagt statt dessen: Ja, ich werde mithelfen. Wir haben keine andere Wahl -----Segen fließt---- weitere Botschaften werden folgen, so sei es.

AMRAM – Botschaft vom 17. November 2021

Ihr Kinder des Lichtes! Eine große Lichtarbeiterin ist von euch gegangen.
Nein, sie ist nicht von euch gegangen, sie hat nur die Ebene gewechselt und was macht ihr? Ihr trauert, ihr trauert um sie und ihr trauert um euch, dass ihr kein Licht mehr habt an dem ihr euch orientieren könnt.
Was gilt es jetzt zu tun? Euch an dieses Licht zu erinnern und die Lebensfreude, den Mut und die Spontanität die diese Person ausgestrahlt hat selbst zu leben. Das ist ihr Wunsch. So tut dies auch! Kommt in eure Verantwortung! Tauscht euch aus. Ihr könnt Erinnerungen austauschen, ihr könnt lachen, weinen, und vergesst nicht, dass jeder Mensch einen Lebensplan hat und dieser Lebensplan hat vorgesehen, dass sie zurück ins andere Reich kehrt um von dort zu wirken.

Der menschliche Geist kann dies schwer erfassen, doch euer Herz kann spüren, dass es richtig ist, so wie es ist.

Reinigt euch immer wieder von negativen Gedanken, oder von Gedanken die ihr aus der Gesellschaft oder dem morphogenetischen Feld empfangt, denn diese sind es, die euch manipulieren und euch aus eurer Mitte bringen. Es ist eine große Aufgabe, die jeder von euch hat, jetzt tiefer in die eigene Essenz einzudringen, die Durchlichtung eurer Körper zu fördern und heil zu werden. Heil im Inneren, eure tiefen Wunden anzuschauen, anzuerkennen und euch selbst zu vergeben.

Viele Techniken werden von großen Lichtarbeitern gelehrt. Nehmt diese als Orientierung und lasst euch führen zu den Meistern, den Büchern und den Impulsen die euch weiterbringen. Es kommt auf die Innere Führung an, diese immer mehr zu spüren und aus dieser heraus zu leben. Reinigt euch von all dem was euch ablenkt, was euch ablenkt die Dinge nicht anzuschauen, die in euch noch ungelöst sind. Allein das Anschauen kann Tore öffnen. Wir sind bei euch durch das Medium Richard Franetzki und unterstützen euch.

AMRAM-Channeling vom Freitag, 19. März 2021

…alles was geschieht hat seinen Sinn und seine Berechtigung. Alles was geschieht ist Teil eines Planes, doch dieser Plan ist nicht in Stein gemeißelt. Ihr seid nicht von einer fremden Macht bestimmt, die das alles bestimmt,  und weswegen ihr keine Wahl habt.

Wenn ihr angebunden seid an die geistige Welt, dann könnt ihr aus dieser Anbindung eure Entscheidung treffen, und n u r  daraus solltet ihr eure Entscheidungen treffen.
Nur in der Anbindung an euer Herz und die geistige Welt, können gute Entscheidungen getroffen werden, die im Einklang mit euch und eurem hohen Selbst sind.
So lasst euch nicht ablenken, seid in dieser Hinsicht diszipliniert, lasst euch nicht ablenken von anderen Stimmen, mögen sie noch so kraftvoll und machtvoll auf euch wirken. Ob sie von euren Eltern, Großeltern, Schwiegereltern, Vorfahren, Freunden oder anderen Stimmen der Gesellschaft kommen. Prüft diese Aussagen mit eurer inneren Wahrheit. Lebt eure innere Wahrheit!

Habt Vertrauen in eure Innere Wahrheit. Ihr wisst was eure Wahrheit ist. Fragt euch: “was ist m e i n e Wahrheit?“ und dann kann diese geäußert werden oder auch nicht. Es geht nicht darum mit der eigenen inneren Wahrheit in einen Kampf mit anderen zu gehen.
Manchmal muss es sein, dass dann eine Diskussion entsteht, aber es geht vor allem darum die eigene Wahrheit anzuerkennen und sich selbst zu sagen: „das ist aber meine Wahrheit und ich lasse mich nicht verbiegen“. Selbst wenn diese (anderen) Wahrheiten von ganz nahen Menschen kommen, beispielsweise von den Eltern, die eine andere Wahrheit gelebt haben und leben kannst Du sagen:“ ja es war ihre Wahrheit, aber ich lebe meine Wahrheit!“
Und nur, wenn ich meine Wahrheit lebe, kann ich ich selbst sein und kann meine Freiheit wieder erlangen. Denn nur wer sich nicht bestimmen lässt von fremden Gedanken/Einflüssen, der ist wirklich frei. Es geht um eine innere Freiheit, nicht unbedingt um die äußere Freiheit.

Es geht um einen inneren Frei-Raum, den ihr erschafft um besser strahlen zu können. Wenn ihr strahlt, kann das Dunkle vertrieben werden, bzw. alles um euch herum zum Leuchten gebracht werden.
Fragt euch: will ich strahlen oder mich weiter klein machen und mich weiter von sogenannten anderen Mächten bestimmen lassen? Und wenn ihr das merkt, sagt einfach innerlich Nein und bittet Erzengel Michael diesen fremden Einfluss mit seinem Schwert zu durchtrennen.

Eure Herzen sind sensibel und durch eure Sensibilität seid ihr offen und wenn ihr offen seid, müsst ihr vorschichtig sein, auf welche Schwingungen eure Herzen reagieren.

Seid achtsam euch kann nichts passieren. Es geht einfach um Achtsamkeit. Wir wollen dass jeder von euch kraftvoll ist. Ihr seid auf dieser Erde um mit eurem Licht und eurer Frequenz zu wirken. Das ist eure Aufgabe und eure Pflicht. In diesem Vertrauen und mit dieser inneren Überzeugung könnt ihr nach außen gehen und euch als Lichtkrieger zeigen.

Ja, erweckt die Lichtkrieger in euch, aber die liebevollen Lichtkrieger. Eure Waffe ist nicht das Schwert sondern die Liebe die in euch wachsen darf. Wir bedanken uns für jeden der jetzt aufwacht und erkennt: ja, ich bin ein Lichtkrieger in einem goldenen Zeitalter, in einem Regenbogenzeitalter. Wir bedanken uns sehr bei euch und wir sind immer da, ihr müsst nur an uns glauben und uns rufen.

Shalom

AMRAM-Botschaft vom 03. Februar 2021

Wir begrüßen euch aus der Leere! Der Kosmos ist leer…ist er wirklich leer? Nein, er besteht aus Zwischenräumen, und in diesen Zwischenräumen befinden sich Schwingungen, Resonanzen. So seid auch ihr Teil dieser Schwingungen und Resonanzen. Und so ist es jetzt wichtig, dass Schwingungen sich erhöhen und dass ihr eure Schwingung erhöht und andere mit euren Schwingung ansteckt. Das ist eure Aufgabe.
Wir aus der geistigen Welt haben keinen Körper, ihr habt den Körper, ihr könnt mit eurem Körper, Geist und Seele diese Schwingung auf der Erde transformieren und verankern. Hierfür brauchen wir euch.
Diese Schwingungstransformation in eurem Körper ist schmerzhaft, aber es geht nicht anders. So gebt euch dem hin und wenn ihr Leere empfindet, so ist das von uns so gewollt. Bevor ihr aktiv sein könnt, müsst ihr leer werden von allen alten Schwingungen und Erfahrungen, so ist das Gesetz. Ihr seid voll von Theorien und Wissen. Teilweise wahres, uraltes Wissen, teilweise übernommenes falsches Wissen, beeinflusst von anderen Schwingungen.

Es geht darum, dass ihr eure eigene Schwingung, euren persönlichen Ton in diese Welt bringt. Im Ton ist auch eine Schwingung, es gibt keinen doppelten Ton.
Jeder Mensch hat einen eigenen Ton, eine eigene Schwingung. Da gibt es Resonanzen, Dissonanzen, das ist ganz normal. Wichtig ist, dass ihr euren eigenen Ton erkennt und diesen im Einklang mit den kosmischen Schwingung bringt, diesen verbreitet und euch nicht zu sehr in Dissonanzen bringen lasst von Schwingungen, die euch beeinflussen wollen.
Denn nur wenn wer in seinem Ton, in seiner Schwingung ist, lebt in innerer Freude. Es geht darum zu erkennen: welcher Ton, welche Schwingung bringt dich in Dissonanz und mit welcher Schwingung harmonisierst Du. Durch das bewusste Rufen der kosmischen Kräfte, können wir euch helfen eure Schwingung zu harmonisieren.
Hier geht es darum: bleib dran! Immer wenn eine niedrige Schwingung gelöst wird, gibt es Schmerzen und ein Gefühl der Disharmonie, doch wenn dieses Störfeld gelöst ist, dann kann nach und nach immer mehr die wahre Harmonie, Freude und Liebe in eure Herzen gehen und die Liebe Gottes gespürt werden. Es ist wie, wenn Du in der Natur bist und eine Blume betrachtest oder einen Baum umarmst, dann bist Du im Einklang, in Harmonie. Pflege die (geistige) Anbindung, damit wir euch unterstützen können und ihr im wahrsten Sinne des Wortes harmonischer werdet, damit sich die Harmonie in euch wiederherstellt.

Wir werden euch weiterhin nicht sagen, wie sich eure Zukunft entwickeln wird, denn die Ereignisse können sich ganz schnell um 180 drehen. Ihr seid getragen von einem globalen Prozess, der nur eine Richtung hat. Viele Menschen spüren das und mit großer Freude sehen wir, dass immer mehr Menschen sich öffnen, ihre persönliche Wahrheit aussprechen und mutiger werden.

Denn Mut und ausgesprochene Wahrheit sind die größten Beschleuniger dieses Prozesses, dann spricht die Seele, spricht euer ganzes System und von euch geht eine Kraft aus, die niemand aufhalten kann. So sprecht die Dinge aus, die in eurem Herzen schwingen, und wenn es nur der ausgesprochene Wunsch ist, aber es ist eine Energie, die nach außen gegeben wird und die andere Menschen ansteckt.
Haltet euch nicht zurück! Zweifelt nicht. Folgt euren kleinen und großen Träumen. Folgt der Stimme, durchbrecht die Grenzen der eigenen Vorstellung und fühlt eure Berufung, denn wie es schon gesagt wurde, wenn ihr nicht eurer Berufung folgt dann seid ihr unglücklich. Geht endlich eurer Berufung nach und holt Unterstützung von Menschen, die euch helfen eure Berufung zu finden, die tief in euch schlummert, denn nur dann kann die große Harmonie vom Himmel auf die Erde gebracht werden.

Wer nur seinem Verstand oder fremden Vorstellungen folgt, wird keinen Erfolg haben, oder scheitern. Lasst die wahre Freude in euch größer werden, lasst die Gedanken, die euch wahre Freude bereiten immer größer werden. Pflichterfüllung muss weiter sein, doch auch diese kann mit Freude durchgeführt werden und mit einer Hingabe an das was Gott gerade von Dir verlangt. Aber hingeben heißt nicht sich selbst aufgeben. Das ist ein großer Unterschied. So gebe dich hin, aber gebe dich nicht auf, sondern spüre immer Stärker den Funken und Ton in Dir, mit dem Du in diese Welt gekommen bist.
Wir bedanken uns bei euch!

AMRAM-Botschaft vom 15. Januar 2021

Ihr fragt euch was kommen wird. Ja, die Schwingungserhöhung ist in vollem Gang - weltweit. Schaut nicht zu sehr was im Außen (beispielsweise in den USA) passiert, schaut in eure Herzen.
Schaut, was passiert mit eurem Herzen, jeden Tag.
Schwingt es in Frieden, oder schwingt es in der Angst? Seid ihr im Vertrauen oder seid ihr in der Wut bzw. der Angst? Viele spüren es. Ihr spürt es, dass die Frequenzen hoch sind. Ihr spürt es, dass ihr getragen seid vom Licht. Es ist wie, als würde die Seele spüren dass euch nichts passieren kann, und trotzdem gibt es Kräfte, die euch immer wieder versuchen runterzuziehen.
Bleibt in der hohen Schwingung! Wir begleiten euch und wir dürfen euch nichts erzählen über das was passieren wird. Denn jeder Gedanke an die Zukunft kann das Herz verdunkeln, jeder Gedanke dass irgendetwas Bestimmtes eintreffen wird, kann die Angst in euch nähren.
Dabei geht es doch darum dass ihr aus der Anbindung heraus handelt, aus dem jetzigen Moment und dass ihr eure Schwingung erhöht. Dadurch seid ihr geschützt, ganz einfach.
Ihr könnt, sollt und dürft euren Familien, Verwandten und Bekannten davon erzählen, was wichtig ist. Steckt sie an mit eurem Glauben, euren Sehnsüchten und euren Gedanken.
Dadurch könnt ihr die Samen säen, die bereits in euch gesät wurden. So sät die Samen der Hoffnung und Zuversicht in anderen Menschen. Das ist eure Aufgabe. Nicht mehr und nicht weniger.

Natürlich werden Dinge passieren, die die Welt im wahrsten Sinne des Wortes auf-rütteln werden. Doch nur wenn das alte auf-gerüttelt wird, können verfestigte Strukturen gelöst werden und aufbrechen -  und das kann schmerzhaft sein. Es gibt Körper, die werden das nicht überleben und beschlossen nicht auf dieser Erde mitzugehen – das haben deren Seelen so beschlossen.

So gibt es einen großen göttlichen Plan. Ihr fragt immer nach diesem Plan. Und dann?
Selbst wenn ihr ihn wüsstet, was würde es für euer Leben ändern, wenn ihr den Plan kennen würdet? Gar nichts. Denn ihr seid Teil dieses Planes. Ihr seid einer der Tropfen bzw. der Lichtimpulse, welcher die Vernetzung des Lichtes hervorbringt. Genau das ist der göttliche Plan. Ihr seid Teil des göttlichen Plans. So macht euch nicht so viele Gedanken, was wird morgen passieren, was übermorgen. Es wird das passieren, was im göttlichen Plan vorgesehen ist! Das ist sicher.
Aber das muss euch nicht so kümmern, bemüht euch nicht drum.

Es gibt Orientierungshilfen, die können vielleicht helfen, gewisse Schwingungen die existieren, gewisse Geschehnisse zu erklären. Das mag für den Geist ganz interessant sein und das darf auch, wenn es aus einer lichtvollen Quelle kommt, verfolgt und gelesen werden. Der Geist darf damit gefüttert werden, wenn es euch Orientierung gibt, wenn ihr das braucht.
Aber wahre Orientierung kommt nur aus dem tiefen Glauben und aus der tiefen Anbindung. Dann kommen die Antworten direkt aus euren Herzen und ihr braucht niemanden, der euch die Antwort gibt. Wir hören nicht auf, euch immer wieder daran zu erinnern. Ihr habt die Antworten in euren Herzen, in eurer Anbindung, zu den Wesen und Meistern die bei euch sind und die ihr immer wieder fragen dürft. Sie werden euch antworten und euch die Informationen zu geben, die ihnen erlaubt sind. Dies genüg dann auch.

Seid die, die den anderen Menschen Kraft geben. Doch vorher, gebt euch selber Kraft. Füllt euch, füllt eure Herzen mit goldenem Licht.
Wir sagten es bereits. Vieles, von dem was ihr getragen habt, wird durch den Lichtkörperprozess von ganz alleine gelöst. Ihr müsst nicht mehr in alle Emotionen gehen und diese bewusst auflösen, aber ihr dürft sie vielleicht anschauen, euch bedanken und loslassen. Wenn ihr dafür Hilfe benötigt, holt sie euch. Und wenn ihr dafür raus müsst (aus eurer Komfortzone), tut dies.  
Dann findet ihr euren Platz. Jeder wird seinen Platz finden, wo er/sie richtig ist und gebraucht wird. Ihr dürft Visionen haben in diesem Leben, doch achtet immer darauf, dass es auch Gottes – Visionen sind und nicht Visionen des Egos, denn der göttliche Plan von dem wir sprachen und die eigenen Visionen sollten im Einklang sein. Wenn ihr das nicht tut, wenn das Ego eine Vision plant um Ruhm, Reichtum und Anerkennung zu bekommen, dann folgt es nicht dem göttlichen Plan und wird dann dies zerstört (von euch genommen) werden, weil es so sein muss.
So möchten wir nicht enden mit Worten der Zerstörung, sondern mit Worten des Wiederaufbaus und des Neuanfangs und der stetigen Erneuerung in euren Zellen, bei Mutter Natur, in der Erde, in allen Elementen. Lasst sie zu und gebt euch dieser Erneuerung hin…
Die Samen wurden gesät. Jetzt dürfen aus diesen Samen die schönsten Blumen wachsen, die jemals gewachsen sind. Freut euch drauf.
So sei es!

Textfeld >>

Botschaft von AMRAM vom 30.12.2020

Die Tore sind weit geöffnet in diesen Tagen. All eure Gedanken, Wünsche, Träume, Visionen werden aufgenommen. Ihr müsst nicht viel tun, sondern euch immer wieder in Gedanken darauf fokussieren. Ihr werdet getragen von einer Welle des goldenen Lichts. Nicht viele können es spüren.
 

Die Menschen bewegen sich auf unterschiedlichen Frequenzen und unterschiedlichen Ebenen. Es ist wie ein Springen zwischen 3-4-5-4. Ihr befindet euch zwischen der vierten und fünften Dimension. Ein Teil ist vielleicht noch in der dritten verhaftet, ein Teil ist schon in der fünften. Dieses Springen ist anstrengend. Eure Körper sind noch verhaftet und gebunden an irdische Belastungen, Unreinheiten und daher habt ihr Schmerzen. Doch lasst euch dadurch nicht entmutigen. Wir Lichtwesen sind bei euch, wir helfen euch eure Kanäle zu reinigen.

Das Christuslicht ist bei euch und euren Familien, bei den Pflanzen bei den Tieren und der Erde. Diese wird sich von selbst transformieren und zu gegebener Zeit wird sich die Erde bewegen, heftig bewegen.


Nutzt die Zeit der Ruhe und der Vorbereitung für eure Lichtkörper. Bleibt einfach tief in eurem Glauben und dem Vertrauen. Folgt euren Impulsen, die euch von Gott gegeben werden. Ihr müsst nichts tun, nichts leisten, außer dem was der Alltag euch vorgibt. Alleine auf dieser Erde zu leben ist Leistung genug. Werdet euch dies immer wieder bewusst.

Sucht den Kontakt unter Gleichgesinnten, vernetzt euch, bleibt aber auch bei euch. Im Vernetzen muss das Herz sein, die Bereitschaft zu senden und zu empfangen. Jedes Herz soll leuchten, unabhängig von den anderen Herzen.

Macht euch nicht abhängig. Die Zeit der Abhängigkeit ist vorbei. Die Zeit der Abhängigkeit von der Familie, von anderen Menschen die euch nähren, von anderen Institutionen die euch nähren….

Nehmt die Geschenke dankbar an, aber fühlt euch nicht abhängig, denn wenn ihr euch abhängig fühlt und denkt ihr müsst was leisten wenn ihr was bekommt, seid ihr beide abhängig und unfrei. Das Licht und die Nahrung, die Seelennahrung kommt von Gott allein. An die sollt ihr euch immer wieder anbinden, denn diese nährt euch. Alles andere ist Hilfe und Unterstützung für euer irdisches sein. Aber ihr wollt ja in die fünfte Dimension, oder? Da gibt es keine Abhängigkeit.

Da leuchtet ihr, da leuchten die Lichter und ihr ernährt euch von Plasmanahrung und Plasmalicht.

Das sind Bilder einer anderen Ebene, zu der ihr aber schon Zugang habt. Ihr bewegt euch darauf hin, die Erde bewegt sich darauf hin, unaufhaltsam. Die großen Geschehnisse, stehen schon seit vielen Jahrmillionen Jahren fest, aber jedes kleine Licht kann diesen Prozess beschleunigen oder verlangsamen…

Alleine durch das immer wieder hinwenden an die Quelle und an das Licht, zeigt dir die Bereitschaft zu empfangen und das genügt. Kümmert euch um eure irdischen Angelegenheiten, wie ihr sie Tag für Tag vorfindet und kümmert euch um eure Seele. Beides darf genährt werden, beides ist auch gleich wert, denn Gott wertet nicht, nur der Mensch.

Erfüllt euren (Selbst,-)Wert lieber mit Sanftmut, Demut, Hingabe und Dankbarkeit und den Ruf dass ihr durchlichtet werdet. Das genügt. Den Rest tun wir. Wir segnen euch und eure Familien.


Der Schleier lüftet sich immer mehr. Ihr werdet immer intensiver, stärker und schneller an die Anbindung kommen, diese spüren und wahrnehmen. Die Menschen, die verschlossen sind, werden sich teilweise öffnen können, teilweise auch nicht. Es ist ihr Karma, ihr Schicksal.

Eure Aufgabe ist zu leuchten. Euch werden die Menschen geschickt werden, denen ihr alleine durch eure Präsenz und Worte helfen werdet. Ihr könnt nicht steuern, wer in euer Feld kommt, das steuert Gott. Ihr könnt nur eure Bereitschaft zeigen, aber Gott lenkt die Personen und die Ereignisse, die in euer Feld kommen. Also öffnet euch dafür, dass die Wunder an die ihr hofft, geschehen werden und dass die Personen, die finanziellen Mittel und die Unterstützung zu euch kommen, damit ihr dies auf der Erde manifestieren könnt. Es findet in euren Gedanken und euren Herzen statt. Das allmächtige Wissen, weiß was es zu tun hat.

 So seid freudig bereit, genießt die (Mond,-)Energien, die gütige Energien die zu euch fließen und seid bereit…ihr seid es bereits. Wir bedanken uns bei euch!!!

Kontakt

Die Beratungen finden in Bensheim, Darmstädter Str. 79 statt.

Alle Beratungen auch telefonisch.

Rufen Sie einfach an unter

+49 6251 967383

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular.